Nachfolgend einige Beispiele für Rezepte von ViskoTeepaks eigenen hausgemachten Lieblingsrezepten.

Bauern- und Jägersalami (Rezept für 10 kg)

  • 3 kg mageres Rindfleisch
  • 3 kg mageres Schweinefleisch
  • 4 kg Schweinebauch
  • 22 Gramm (pro kg Inhaltsstoffe) Nitritsalz
  • 3,5 Gramm (pro kg Inhaltsstoffe) Pfeffer (schwarz)
  • 0,3 Gramm (pro kg Inhaltsstoffe) Koriander
  • 1 Stk (pro kg Zutaten) Knoblauchzehe
  • 2 Gramm (pro kg Zutaten) Zucker

Zubereitung

Vorschneiden (mit Messer) von sehnenfreiem Fleisch und Bauch in der richtigen Größe für späteres Schleifen.

  • Mischen Sie Salz, Gewürze und andere Zutaten (z.B. Knoblauch, Kräuter ...) in diesem Schnittgut von Hand.
  • Frieren Sie es auf eine angemessene kalte Temperatur für bestes Schleifen ein (ca. 0-3°C.)
  • Endschleifen über eine 8-mm-Schneidplatte (Sie können auch alternative Größen zuschneiden).
  • Kurze Handmischung dieser nun fertig gefüllten Wurstmasse.
  • Einfüllen in faserigen oder nicht essbaren Kollagendarm, wobei ein Darmdurchmesser von +-55 mm die beste Größe für hausgemachte Salami sein sollte.
  • Die Därme sollten >= 30 Minuten in handwarmem Wasser mit 10% Nitritsalz eingeweicht werden, um den bestmöglichen = maximalen Füllungsdurchmesser zu erreichen.
  • Für beste Reifebedingungen ist ein geeigneter fester Stopfendurchmesser erforderlich.
  • Die Reifung kann luftgetrocknet oder durch Zugabe von Kaltrauch erfolgen, je nach den Bedingungen und Erfahrungen in Ihrer privaten Hausmetzgerei.
  • Eine Gewichtsabnahme von >= 25-30% sollte angestrebt werden, um ein stabiles Produkt zu ...

Alternatives Rezept:

  • 2 kg mageres Rindfleisch
  • 5 kg mageres Schweinefleisch
  • 3 kg richtiger Schweinerückenspeck

ViskoTeepaks hausgemachte Wurst - Finnischer Stil

Rezept eins

  • 2 kg Hirsch, Lamm oder Rind
  • 1 kg Schweinefett
  • 0,5 dl Gin oder Rotwein
  • 1 dl Wasser
  • 33 Gramm Salz
  • 6 Zehen gehackter frischer Knoblauch
  • 4 gehackte Schalotten oder 1 gelbe Zwiebel
  • 10 Gramm gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 20 Gramm gemahlene Trockenpilze
  • 30 Gramm gehackter Salbei

Räuchern und kochen Sie diese in 80 C heißem Wasser, bis die Kerntemperatur 75 C beträgt.

Rezept zwei

  • 2 kg Hirsch
  • 1 kg Schweinerückenspeck
  • 34 Gramm Salz
  • 15 Gramm gehackter, getrockneter Knoblauch
  • 15 Gramm Paprikapulver
  • 10 Gramm gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 10 Gramm gemahlener Kreuzkümmel
  • 10 Gramm gemahlene Koriandersamen
  • 30 Gramm Harissapaste
  • 10 Gramm Rotweinessig
  • 40 Gramm Wasser

Diese in 80 C heißem Wasser kochen, bis die Kerntemperatur 75 C beträgt.

Wie es gemacht wurde

1. Schneiden Sie das Fleisch und das Fett in Stücke, die in Ihren Fleischwolf passen. Wenn Sie bereit zum Mahlen sind, mischen Sie Salz, Kräuter und Gewürze zusammen und werfen Sie sie mit dem Fleisch und dem Fett zusammen.

2. einige ViskoTeepak-Faserdärme herausnehmen und in einer Schüssel mit warmem Wasser mindestens 30 Minuten einweichen lassen

3. Stellen Sie sicher, dass das Fleisch und das Fett kalt sind, etwa 3 C Grad. Ist dies nicht der Fall, frieren Sie das Fleisch und Fett eine Stunde lang ein, bis die Temperatur kalt genug ist. Je kälter das Fleisch, das Sie zerkleinern können, desto besser sind die groben Aussichten, die Sie erhalten. Zerkleinern Sie das Fleisch und Fett durch Ihre grobe Matrize, irgendwo zwischen 10 mm und 8 mm. Nach diesem Schritt zerkleinern Sie erneut durch eine feinere Form, z.B. 4 mm.

4. Nach dem Zerkleinern die Mischung wieder in den Gefrierschrank stellen, bis sie sehr kalt ist - etwa +2 C. Wegen des Salzes wird sie nicht fest einfrieren. Wenn es kalt ist, nehmen Sie es heraus, fügen Sie den Gin und Wasser hinzu und mischen Sie es gründlich entweder mit einem KitchenAid oder einem ähnlichen Rührgerät bei niedrigster Geschwindigkeit für 60 bis 90 Sekunden oder mit den Händen für 2 Minuten. Dies ist wichtig, damit sich die Wurst gut binden kann.

5. Einfüllen der Wurst in die ViskoTeepak-Faserdärme. Wenn Sie etwas Luft in die Würste bekommen, machen Sie kleine Löcher mit einer scharfen Gabel oder mit einem Dorn.

6. hängen Sie die Würste mindestens eine Stunde lang an einen kühlen Ort; je kälter es ist, desto länger können Sie sie aufhängen. Wenn es draußen warm ist, hängen Sie sie eine Stunde lang auf.

Option Rauchen

Stellen Sie den Raucher auf 80 C Grad ein

Platzieren Sie die Würste so, dass sie sich nicht berühren.

Räuchern, bis die Kerntemperatur 75 °C beträgt, oder nach der gewünschten Zeit aus dem Räucherofen nehmen und in einer großen Kasserolle bei 80 °C kochen, bis die Kerntemperatur 75 °C beträgt.

Räuchern und kochen Sie diese in 80 C heißem Wasser, bis die Kerntemperatur 75 C beträgt.